Aluminium Carport

Ein Aluminium Carport hilft dabei, Kosten zu sparen!

Wer ein Auto besitzt, der weiß, dass dieses in regelmäßigen Abständen gewartet werden muss. Doch leider kommt das böse Erwachen oft mit der Rechnung von der Werkstatt! Um Schäden an Ihrem Pkw zu verhindern, sollte dieses niemals der Witterung ausgesetzt werden. Ansonsten kommt es nämlich leicht zu einer Rostbildung, die auch versteckt ablaufen kann. Am besten ist es daher, einen Platz zum Unterstellen zu finden. Wer keine Garage besitzt, der muss horrende Mieten für den Tiefgaragenparkplatz einkalkulieren. Oder aber man entscheidet sich, in das eigene Aluminium Carport zu investieren. Warum? Weil man zum einen die monatliche Miete spart und zum anderen auf ein besonders günstiges und pflegeleichtes Material setzt. Normale Carports bestehen in der Regel aus Holz. Dies hat den Nachteil, dass die Stützpfeiler mit der Zeit selber vom Wetter angegriffen werden. Immer wider wird es notwendig, eine Schutzlackierung aufzutragen – einfach nervig! Ein Aluminium Carport kann ganz einfach mit warmem Wasser gewischt oder mit dem Gartenschlauch abgespritzt werden. Eine echte Investition in die Zukunft!

Aluminium Carport

Wie kommt Verasol ins Spiel?

Verasol ist als Hersteller von Wintergärten und Terrassenüberdachungen bekannt. In den vergangenen Jahren konnte sich das Unternehmen einen sehr guten Ruf erarbeiten. Dies liegt auch daran, dass die Produkte von Verasol in Deutschland eigenständig gefertigt werden. Das Sortiment wurde kontinuierlich erweitert und umfasst nun auch Carports aus Alu. Hierbei kann der Kunde zwischen verschiedenen Bauformen und Längen wählen. So kann man die Größe des Carports perfekt auf das eigene Grundstück Maßschneidern. In manchen Fällen wird nicht einmal eine Baugenehmigung fällig.

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *